EPSAS.eu - Startseite EPSAS.eu in English | EPSAS.eu auf Englisch EPSAS.eu in German | EPSAS.eu auf Deutsch EPSAS.eu - Towards harmonised European Public Sector Accounting Standards
     Startseite
     Nachrichten zu den EPSAS
     Kommentare anderer Autoren
     Tweets über EPSAS & IPSAS
     EPSAS: Die Idee
     Warum brauchen wir die EPSAS?
     Was muss getan werden?
     Über die IPSAS und das IPSASB
     IPSAS: Die Standards
     Literatur
     Wichtige Institutionen
     Links zum öff. Rechnungswesen
     Besucherstatistiken
     Kontakt
EPSAS.eu  »  Startseite

  Willkommen auf EPSAS.eu!

Liebe Besucher,

die gegenwärtige Staatsfinanzkrise in Europa offenbart die Notwendigkeit eines reformierten und harmonisierten öffentlichen Haushalts-und Rechnungswesens in Europa. Gerade in einer Zeit, in der EU-Mitglieder Garantien für die Staatsschulden anderer Mitglieder zu übernehmen scheinen, werden die nicht den Ressourcenverbrauch abbildenden (kameralen) Rechnungssysteme der verschiedenen Mitgliedsstaaten nicht mehr als ausreichendes Informations- und Steuerungssystem angesehen.

Um künftige Krisen zu vermeiden, steht daher die Reform des Finanzmanagements öffentlicher Einheiten auf der Agenda. Ein verbessertes Finanzmanagement fordert ein Rechnungssystem, das valide und umfangreiche Informationen zur finanziellen Lage öffentlicher Einheiten bereitstellt. Es besteht in der Erfassung des Ressourcenverbrauchs, ebenso wie der Darstellung und Bewertung von Risiken für öffentliche Haushalte, resultierend u.a. aus Pensionslasten, Bürgschaften etc. Es scheint damit an der Zeit, den Weg hin zu europaweit harmonisierten doppischen Haushalts- und Rechnungslegungsstandards für öffentliche Einheiten zu beschreiten. Diese könnten die Transparenz der Finanzsituation öffentlicher Einheiten verbessern, ein länderübergreifendes Benchmarking vereinfachen, die Rechenschaftspflicht öffentlicher Entscheidungsträger verstärken und eine generationengerechte Finanzpolitik fördern.

Ein System, das die oben angesprochenen Aspekte abdecken kann, ist derzeit mit der Entwicklung von "European Public Sector Accounting Standards" (EPSAS) in der Diskussion und wird durch die Europäische Kommission vorangetrieben. Einen geeigneten Ansatzpunkt zur Entwicklung der EPSAS könnten die sog. "International Public Sector Accounting Standards" (IPSAS) darstellen. Die IPSAS sind internationale Rechnungslegungsstandards, die vom IPSAS-Board herausgegeben werden und sich an öffentliche Einheiten richten. Es steht derzeit zur Debatte, auf welche Standards aus den IPSAS konkret zurückgegriffen werden kann und welche Standards neu entwickelt oder weiterentwickelt werden müssen. Insbesondere bleibt spannend, welche Bedeutung das die Standards entwickelnde EPSAS Committee einnehmen wird und inwiefern die Entwicklung korrespondierender Standards für das Haushaltswesen (sei es zentral auf EU-Ebene oder dezentral in den einzelnen Mitgliedsstaaten) vorangetrieben wird.

Das Ziel der Webseite EPSAS.eu besteht darin, aus wissenschaftlicher Sicht über die benannten Entwicklungen zu informieren. Falls Sie Fragen im Hinblick auf diese Webseite oder die Idee der EPSAS haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Andreas Burth Dennis Hilgers


© Andreas Burth, Dennis Hilgers   ::   Impressum